Auf Sendung

um

Sehenswürdigkeiten

Bad Bergzaberner Rosenwochen

Gerade in den Weinbaugebieten Deutschlands wird der Rose eine große Bedeutung zuteil. Neben Weinreben eingepflanzt dient sie als Frühwarnsystem vor möglichen Krankheiten. So bleibt dem Winzer genügend Zeit, diesen vorsorglich zu behandeln und eine üppige Ernte zu sichern. Das Bad Bergzaberner Land lockt ihr zu Ehren jährlich mit den abwechslungsreichen Rosenwochen. Gartenliebhaber, aber auch Freunde von Kunst, Kultur und geschmackvoller Lebensart erwartet ein buntes Programm im Namen der Rose.

Dynamikum Pirmasens - Lernen und Verstehen

Video:  DIe Stadt Pirmasens, einstige Shuhmetropole empfiehlt einen Besuch im Mitmach- & Erlebnis Museum Dynamikum. Haben Sie schon mal Wettrennen gegen einem Känguru gewonnen? Vielleicht mal die Hebelwirkung auf einer Schaukel getestet? Wie kräftig muß man strampeln, um Elektrogeräte anzutreiben? Im Dynamikum Pirmasens wird Naturwissenschaft lebendig, anfassbar und begreifbar. 160 Mitmachattraktionen erwarten hier den Besucher rund um´s Jahr. Dynamikum - das Mitmach und Erlebnis Museum mitten in Pirmasens, ein Pfalzkenner Freizeit Tipp für die Südwestpfalz.

Edenkoben das Prinzenland an der Südlichen Weinstraße

Video: König Ludwig I. war begeistert von der Weinstrasse und vor allem von Edenkoben, auch ein Grund warum er hier sein Reisedomizil die Villa Ludwigshöhe bauen ließ. Edenkoben liegt an der Südlichen Weinstraße, örtlich zwischen Landau und Neustadt an der Weinstraße. Die Stadt Edenkoben hat seinen eigenen Charm. Besonders interessant sind die vielen ausgehenden Wanderwege und die Ausflugziele wie, Villa Ludwigshöhe, das Friedensdenkmal, oder die Rietburgbahn mit der Rietburg. Edenkoben ist einen Ausflug wert und deshalb auch ein Pfalzkenner Ausflugtipp.

Dierbach in der Pfalz - Ein Dorf im Weinberg

Willkommen in Dierbach

Die Gemeinde Dierbach liegt idylisch umgeben von Weingärten, Obstgärten, Raps-, Sonnenblumen- und Maisfeldern,  ca. 6 Km östlich von Bad Bergzabern. Durch seine stilvollen Fachwerkhäuser, erhält Dierbach sein liebenswertes Ortsbild. Dierbach wurde schon mehrfach ausgezeichent im Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ Im Mittelalter wurde das Damwild mit „Dior“ bezeichnet. Im Laufe der Jahrhundertete änderte sich die Schreibweise von Dior zu Dier. Der Ort entstand also an einem Bach an dem das Reh zu Hause ist.

Deidesheim - Die Geißbock Versteigerung

Video: In Deidesheim wird eine sehr schöne Tradition gepfleget. Vor dem historischen Rathaus finden sich jedes Jahr, am Dienstag nach Pfingsten hunderte Zuschauer ein, um dieses Szenario live mit zu erleben. Seit Jahrhunderten besteht ein Pachtvertrag zwischen Lambrecht und Deidesheim, damit dieser erfüllt werden kann, muß ein Geißbock versteigert werden. Die Versteigerung eines lebendigen Geißbocks wird auch heute noch, wie damals vor den Augen des Volkes durchgeführt. Ein Highlight ist das historische Schauspiel, daß die Besucher in die gute alte Zeit zurück versetzt.

Ein Stück Landauer Geschichte - Frank Loebschen Haus

Sie ist ein Bauwerk, welches zum Träumen einlädt, mitten in einer mittelalterlichen Gasse Landaus.Die zum Teil noch originalen Holzgalerien umfassen den Innenhof über 2 Etagen und geben dem Gebäude ein märchenhaftes Ambiente. Das Gasthaus "Zur Blum", auch heute noch geöffnet, ist seit dem 17. Jahrhundert nachgewiesen. Bekanntheit bekam das Haus als das Geburtshaus des Großvaters von Anne Frank. Heute ist das Frank Loebsche Haus ein Ort der Begegnung, Kommunikation und Verständigung.

Burg Trifels bei Annweiler

Video: Wer den Trifels hat, der hat die Macht. So hieß es in der alten Zeit, als noch Könige und Reichsgrafen das Land regierten. Der Trifels, früher eine Burg der Staufer, war eine Reichsburg mit besonderen Privilegien.Ihre große Bekanntheit erlangte die Burg auch dadurch, daß hier der sagenumwogene englische König Richard Löwenherz gefangen gehalten wurde. Die Burg Trifels liegt bei Annweiler. Von Annweiler führt eine beschilderte Waldstrasse bis zu einem Parkplatz an der Trifels Gastronomie. Von hier aus geht es noch ca. 5 Minuten zu Fuß weiter. Die Steigung ist moderat.

Seiten

RSS - Sehenswürdigkeiten abonnieren